Objekt 2 von 2
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Köln: Kapitalanlage - Köln rechtsrheinisch

Objekt-Nr.: 366
  • vermietet
    IMG 20190126 131209327
  • vermietet
    IMG 20190126 131205771
  • vermietet
    IMG 20190126 131204268
  • vermietet
    IMG 20190126 131159491
  • vermietet
    IMG 20190126 131754976
  • vermietet
    IMG 20190126 131206792
  • vermietet
    IMG 20190126 131725744 HDR
  • vermietet
    IMG 20190126 131738554
  • vermietet
    IMG 20190126 131803800
  • vermietet
    IMG 20190126 131817607
  • vermietet
    IMG 20190126 132351081
IMG 20190126 131209327
IMG 20190126 131205771
IMG 20190126 131204268
IMG 20190126 131159491
IMG 20190126 131754976
IMG 20190126 131206792
IMG 20190126 131725744 HDR
IMG 20190126 131738554
IMG 20190126 131803800
IMG 20190126 131817607
IMG 20190126 132351081
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
Servatiusstr. 51
51107 Köln
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Ostheim
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
149.500 €
Wohnfläche ca.:
45 m²
Zimmeranzahl:
2
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Wohnungstyp:
Etagenwohnung
Etage:
1
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76 % inklusive 19% Mehrwertsteuer
Nutzfläche ca.:
6 m²
Bad:
Dusche, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
1
Anzahl Badezimmer:
1
Garten:
ja
Keller:
ja
vermietet:
ja
Möbliert:
nein
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2014
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
1965
Hausgeld:
150 €
Mieteinnahmen p.a.:
5.280 €
Bezugsfrei ab:
nein
Bodenbelag:
Fliesen, Parkett
Zustand:
gepflegt
Befeuerungsart:
Elektro
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Gut gepflegtes Mehrfamilienhaus
Ausstattung/Zubehör:
Schöne Zwei-Zimmer Wohnung, Küche Diele Bad, 45 m²
vermietet 440 € Kaltmiete + 150 € Hausgeld = 590 € Warmmiete
1. Etage
Lage Haus/Grundstück:
Köln-Ostheim:

Dieser rechtsrheinische Kölner Stadtteil liegt ca. 5 km östlich der Kölner Innenstadt. Das an der Hauptkreuzung Rösrather/Frankfurter Straße gelegene Rundhaus sowie die gegenüberliegende Ladenzeile an der Sparkasse Köln Bonn gelten als Zentrum des Stadtteils. Neben zirka einem Dutzend dort angesiedelter Einzelhandelsgeschäfte sind im übrigen Stadtteilgebiet drei Supermärkte, zwei Tankstellen und mehrere andere Fachhändler ansässig.

In Ostheim werden zehn Gastwirtschaften, ein Restaurant sowie ein Hotel betrieben.
Ostheim wird bestimmt von freistehenden Ein- und Mehrfamilienhäusern.
Im Westen liegt, eingebettet in einen Grünstreifen, das Vingster Freibad. Spiel- und Sportplätze. Kleingärten und Wiesenflächen umgeben den Ort. Im Süden schließt sich das Gremberger Wäldchen mit seinen Spazierwegen an den Stadtteil an.

Die örtliche Infrastruktur bietet Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Ärzte, Kindergärten ( 500 m ) und Schulen – Gymnasium 500 m, Gesamtschule 1 km, Realschule 500 m - befinden sich in fußläufiger Entfernung.
Die Stadtbahn ( KVB-Linie 9, Haltestelle 5 Minuten zu Fuß) befördert Sie in ca. 10 Fahrminuten in die Kölner Innenstadt.
Zwei Buslinien ( 100 m) garantieren eine gute Anbindung an die Innenstadt und das Umland.
Über das Autobahnkreuz Köln - Gremberg – ca. 2 km entfernt - besteht Anschluss an die A 4 oder an die A 59.
Sonstiges:
Haftungsausschluss!!
Die Kölner Immobilien hat den Verkäufer / Vermieter auf die Verpflichtung zur Veröffentlichung der EnEV 2014 Daten (Energiepass) hingewiesen und - zur Beweissicherung mündlich und schriftlich - versucht, von ihm die Daten des Energieausweises vor Bewerbung des Objekts zu erhalten.
Wir werden darauf hinwirken, dass unser Auftraggeber die fehlenden Daten zeitnah zur Verfügung stellt, bzw. diese dann veröffentlichen.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 4,76 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer
auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Trotzdem können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé sind ohne jede Gewähr. Nur die im Kaufvertrag / Mietvertrag geschlossenen Vereinbarungen gelten. Veröffentlichte Grundrissgrafiken und eventuell darin enthaltenen Maßangaben und Einrichtungen sind nicht maßstabsgetreu. Hierfür wird jegliche Haftung ausgeschlossen

Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache mit uns möglich. Kaufpreis- oder Mietpreisverhandlungen sind ausschließlich über uns zu führen.
Preisänderungen bleiben vorbehalten.
Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen unsere Finanzierungsexperten.
Ihr Ansprechpartner
 



Kölner Immobilien
Herr H. J. Kann

Rösrather Str. 19
51107 Köln
Büro: +49 221 98555913
Fax: +49 221 98555912


Zurück zur Übersicht