Objekt 1 von 1
Zurück zur Übersicht

Köln: Repräsentative Praxis- Büroräume in Topplage zur Dürenerstr.

Objekt-Nr.: 334
  •  
  •  
 
 
Basisinformationen
Adresse:
Klosterstr. 6
50931 Köln
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Lindenthal
Gebiet:
Stadtteil
Objektart:
Praxis
Gesamtfläche ca.:
40 m²
Büro-/Praxisfläche ca.:
40 m²
Mietpreis zzgl. NK:
650 € pro Monat
Verfügbar ab:
01.12.2017
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nebenfläche ca.:
5 m²
Nebenkosten:
90 € pro Monat
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
2,38 Nettokaltmieten inklusive 19% Mehrwertsteuer
Keller:
ja
Heizung:
Etagenheizung
Befeuerungsart:
Gas
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Praxis- Büroräume in Topplage zur Dürenerstr. (30m) in Köln-Lindenthal, geeignet für Psychotherapie, Coaching, Lebensberatung o.ä.
Vorzugsweise zu vermieten an Ärztin/Therapeutin mit Kassenzulassung.
Kölner Grüngürtel in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.
Ausstattung/Zubehör:
2 Therapieräume mit Schallschutztüren, Teeküche, sanitäre Anlagen, kleiner Balkon. Zu vermieten ab Dezember 2017. Nach Absprache auch zu einem früherem Zeitpunkt möglich.
Gasetagenheizung
Kaltmiete 650 € zzgl. Nebenkosten 90 €
Lage Haus/Grundstück:
Der Stadtteil Lindenthal liegt südwestlich der Kölner Innenstadt, zwischen dem Inneren- und dem Äußeren Grüngürtel. Lindenthal grenzt im Osten an den Stadtteil Neustadt-Süd, im Süden an Sülz und am Übergang der „Grenzstraße“ Gleueler Straße über die Bundesautobahn 4 an die Stadt Hürth, im Westen an Junkersdorf und im Norden an Müngersdorf, Braunsfeld und Ehrenfeld.
Der Stadtbezirk Lindenthal ist der am westlichsten gelegene Stadtbezirk Kölns. Er ist Standort der Universität zu Köln und geprägt von großzügigen Wohnvierteln in Lindenthal und Braunsfeld, an die sich weitläufige Parks und Grünanlagen anschließen. Auch bietet der Stadtbezirk ein Nebeneinander von Wohnen und Gewerbe wie in Sülz oder ein reines Gewerbegebiet wie in Marsdorf an der Stadtgrenze zu Frechen. Die Aachener und die Dürener Straße im Stadtteil Lindenthal gehören zu den wichtigsten und größten Straßen im Stadtbezirk, an denen viele Geschäfte, Unternehmen und Schulen liegen.
Sonstiges:
Haftungsausschluss!!
Die Kölner Immobilien hat den Verkäufer / Vermieter auf die Verpflichtung zur Veröffentlichung der EnEV 2014 Daten (Energiepass) hingewiesen und - zur Beweissicherung mündlich und schriftlich - versucht, von ihm die Daten des Energieausweises vor Bewerbung des Objekts zu erhalten.
Wir werden darauf hinwirken, dass unser Auftraggeber die fehlenden Daten zeitnah zur Verfügung stellt, bzw. diese dann veröffentlichen.
Provision:
Bei Abschluss eines Mietvertrages bei gewerblichen Objekten wird eine Vermittlungs-/Nachweisprovision in Höhe von 2,38 Nettokaltmieten inklusive 19% Mehrwertsteuer, vom Mieter erhoben. Zahlbar nach Vertragsunterzeichnung.
Anmerkung:
Alle Angaben in diesem Exposé wurden sorgfältig und so vollständig wie möglich gemacht. Trotzdem können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Die Angaben in diesem Exposé sind ohne jede Gewähr. Nur die im Kaufvertrag / Mietvertrag geschlossenen Vereinbarungen gelten. Veröffentlichte Grundrissgrafiken und eventuell darin enthaltenen Maßangaben und Einrichtungen sind nicht maßstabsgetreu. Hierfür wird jegliche Haftung ausgeschlossen

Besichtigungen sind jederzeit, jedoch nur nach vorheriger Terminabsprache mit uns möglich. Kaufpreis- oder Mietpreisverhandlungen sind ausschließlich über uns zu führen.
Preisänderungen bleiben vorbehalten.
Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen unsere Finanzierungsexperten.
Ihr Ansprechpartner
 



Kölner Immobilien
Herr H.-J. Kann

Rösrather Str.19
51107 Köln
Büro: +49 221 98555913
Fax: +49 221 98555912


Zurück zur Übersicht